loader image
17 August 2022

Lemberg

Lemberg ist die siebtgrößte Stadt und die Hauptstadt der Ukraine. Sie ist eines der beliebtesten Reiseziele in der Ukraine. Wenn Sie eine Reise nach Lemberg planen, werden Sie es nicht bereuen.

Lemberg war Teil von acht Staaten (Herzogtum Galizien-Wolhynien, Rzeczpospolita, Österreich-Ungarn, Russisches Reich, ZUSR, UdSSR, totalitäres faschistisches Regime und moderne Ukraine). Jeder fünfte Einwohner von Lemberg ist Student.

Nicht jeder weiß, dass Lemberg auf dem Wasser gebaut wurde. Im Herzen der Stadt fließt der Fluss Poltwa. Der Fluss wurde künstlich unter der Erde in einem speziell ausgestatteten Sarkophag 150 km entfernt versteckt. Der Fluss Poltwa ist im Untergeschoss des Opernhauses zu sehen. Lemberg ist die Stadt mit den meisten Niederschlägen in der Ukraine. Die Einwohner von Lemberg scherzen, dass der Regen im Jahr 1256 (dem Gründungsjahr von Lemberg) begann und bis heute nicht aufgehört hat.

Lemberg verfügt über mehr als 2.500 architektonische und historische Denkmäler und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das höchste Gebäude in Lemberg ist die Kirche der Heiligen Olga und Elisabeth. Sie können den höchsten Turm (88 Meter) besteigen und einen schönen Blick auf die Stadt genießen.

Jedes Jahr finden in Lemberg über hundert (musikalische, kulinarische und kulturelle) Festivals statt. Einige der beliebtesten Festivals in Lemberg sind:

– Nationales Schokoladenfestival, das im Oktober stattfindet;

– Lemberger Weihnachtsmarkt mit Pampukh-Tag während der Feiertage;

– Ukrainisches Ostereierfest, das in der letzten Woche der Fastenzeit gefeiert wird;

– Das Lemberger Buchforum ist das größte Buchforum der Ukraine und findet im September statt.

Während manche Menschen auf ihren Reisen gerne grandiose Architektur sehen, ziehen es andere vor, mehr Zeit in der Natur zu verbringen und die frische Luft zu atmen. Wenn Sie zu den Letzteren gehören, wird Ihnen ein Besuch in Lemberg bestimmt gefallen, denn die Stadt liegt nahe an der Natur.

Lemberg in der Ukraine hat über 30 verschiedene Parks, Stadtwälder und botanische Gärten. Einer der beliebtesten Naturparks der Stadt ist der Stryijskyj-Park, der 52 Hektar Land mit exotischen Bäumen und einem schönen Teich umfasst, in dem Schwäne in aller Ruhe schwimmen können.

Der älteste Naturpark, den man in Lemberg sehen und besuchen kann, ist der Iwan-Franko-Park. Dieser Park befindet sich in der Nähe der Nationalen Universität Lemberg und ist ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen geworden.

Lemberg ist die Stadt, in der die Petroleumlampe erfunden wurde. Der berühmte Schriftsteller und Journalist Leopold von Sacher-Masoch wurde ebenfalls in Lemberg geboren und lebte dort. Er erforschte die Traditionen der Galicier und beschrieb einige von ihnen in seinen Erzählungen.

Lemberg wurde von Hollywood für Spezialeffekte in vielen Filmen genutzt. Dazu gehören „The Hulk“, „Spider-Man“, „Harry Potter“ und viele andere.

Einige der beliebtesten Restaurants in Lemberg sind “geheim” und gut versteckt, so dass Sie sich vor dem Essen über die genaue Lage und den Weg dorthin informieren sollten.